SAMSTAG 17.11.2018 – 20 UHR LAURA SIJN (Holland) „100% NL“ – KANTINE

2016 beschloss Laura Sijn, sich ganz ihrer Musik zu widmen. Am liebsten mag sie persönliche Lieder, die trotzdem für jeden einen Wiedererkennungswert haben. Große Themen, erzählt mittels kleiner Formulierungen, die dafür sorgen, dass unter den Zuhörern eine Art „warum mache ich mir eigentlich so Sorgen?“- Stimmung herrscht. Unmittelbar nach dem Beschluss, ein Soloprojekt rund um ihr erstes Niederländisches Lied ‚Buurjongen‘ zu starten, spielte Laura am 11. April 2016 schon auf „de Speelplaats“ vom Radiosender 3FM. Danach kam sie unter die Top 100 von „Giel’s Talentenjacht“, einer online Talente-Jagd des Fernsehsenders NPO3. Anfang 2017 hatte Laura eine Band um sich versammelt, Dirk Scholten, Roger Wijdeveld und Tom Baartmans – allesamt von der „Herman Brood Academie“, mit der sie im Februar auf Tour ging, wobei sie unter anderem im Gebr. de Nobel und im Amsterdamer Paradiso auftraten. Im Sommer 2017 haben sie dann ihre Debut-EP ‚Als ik droom‘ in Mailmen (Utrecht) zusammen mit Martijn Groeneveld aufgenommen. Im Oktober veröffentlichten sie die erste Single ‚Tot de tijd‘, die schnell in die Spotify-Listen „Je Moerstaal“ und „Netherlands Viral 50“ aufgenommen wurde. Im Dezember kam dann die zweite Single „Wat je voelt“. Auch diese wurde in die Playlisten „Je Moerstaal“ und „100% NL (offi cial playlist)“ aufgenommen. Beide Singles wurden innerhalb kurzer Zeit mehr als 20.000 Mal gestreamt. 2018 gewann sie den Publikumspreis im Finale von de Grote Prijs van Nederland (Der Große Preis der Niederlande). Und wie klingt sowas dann? – Nach Gitarre, Americana, holländisch, aber vor allem nach Laura. In die KANTINE kommt sie Solo.

Abendkasse 15€ oder VVK über unsere Webseite zzgl. 1.50€ Gebühr

Veranstaltungsort:  

Adresse:
Unter den Linden, Soltau, 29614

Details Preis Anzahl
VorverkaufsticketZeige Einzelheiten + €16.50 (EUR)  

  • Laura Sijn
    November 17, 2018
    20:00 - 22:00